Studio

 

Mein Zufluchtsort für schlechtes Wetter und die kalte Jahreszeit!!


Wie Outdoor, wo es nur eine Sonne gibt, versuche ich auch im Studio oft mit nur einer Lichtquelle klar zu kommen. Dabei ist es mir nicht so wichtig, ob es ein Blitz, eine Tageslichtlampe oder ein Baustrahler ist. Bei meinen Tonaufnahmen ersetzt das „Daylight 1750“ die Sonne.


Auch im Studio bin ich immer auf der Suche nach dem speziellen Blickwinkel und dafür geht es auch mal unter die Decke oder auf den Boden!


Auch hier versuche ich, so viel wie möglich tatsächlich abzulichten, ob Nebel oder Seifenblasen, alles wird im Studio selbst gemacht!  

Von der Pole-dance-Stange bis zur Schaukel ist fast alles möglich!

Art